Seiten

[Rezension] Anna Weydt - Das steinerne Schloss

Erstellt am Mittwoch, 10. Oktober 2018





 
Titel: Das steinerne Schloss
Autor: Anna Weydt
Seitenanzahl: 323

ISBN: 9783733711887
Verlag: books2read
e-book: 5,99€
Erscheinugstermin: 15.09.2018
Hier könnt Ihr es kaufen:
Amazon,
Autor, Verlag
 


Klapptext:
Ein Talisman, der sie beschützt. Eine Sage, die sie verfolgt. Ein Familiengeheimnis, das sie lüften muss. Als Charlie aus dem Nichts von mythischen Kreaturen angegriffen wird, treten ihre Alltagssorgen mit einem Schlag in den Hintergrund. Die einzige Aussicht auf Schutz bietet ein Bündnis mit dem wortkargen Erik, der ihr wie auf Schwingen getragen zu Hilfe eilt. Kann ihr mysteriöser Retter Licht ins Dunkel bringen? Gefangen in einem Labyrinth aus Lügen kämpft Charlie um Antworten. Doch fündig wird sie erst, als es längst kein Zurück mehr gibt.
Cover:
Als ich das Cover gesehen habe, war mein Interesse sofort geweckt.
Ich finde, es strahlt sofort etwas Geheimnisvolles aus und dadurch musste ich unbedingt den Klapptext lesen, um zu erfahren, worum es geht.😍
Meinung: 
"Das steinerne Schloss" ist ein schönes Debüt von Anna Weydt.
Anna Weydt hat einen sehr angenehmen und gut zu lesenden schreibstill, wodurch man schnell und leicht in die Geschichte reinfindet.
Charlie führt ein relativ normales Leben und studiert in der wunderschönen Stadt Hamburg.
Vor einer Weile ist Ihre Großmutter verstorben und Ihr Großvater lebt in einem Seniorenheim, zu diesem hat Charlie ein hervorragendes Verhältnis.
Charlies Großvater war Fantasy-Author und war der festen Überzeugung, dass die Geschichte die er aufgeschrieben hat, tatsächlich real sind.
Charlie selbst glaub nicht an Magie oder Fabelwesen oder ähnliches, doch genau das soll sich nach einer einschneidenden Begegnung bald ändern ...

Die ganze Geschichte über lesen wir in der dritten Person aus Charlie´s perspektive, dadurch können wir Ihre Gedanken- und Gefühlswelt gut verstehen.
Charlie als Protagonistin fand ich gut, aber auch nicht überragend, manchmal ging Sie mir ein wenig auf den Keks.
Erik dagegen fand ich einerseits spannend und geheimnisvoll, allerdings finde ich es sehr unbefriedigend, wenn man einfach so gut wie nichts erfährt.
Mir fehlt bei Erik einfach die Tiefe, denn auch nach dem überraschenden Ende, ist sein verhalten nicht so ganz erklärt. Schade.
Die Nebencharacktere haben mir gefallen :)

Die Story an sich fand ich eigentlich ganz cool, denn wir haben hier so einige Geheimnisse die gelüftet werden wollte und auch einige actionreiche Momente.
Die Spannung war bei mir die ganze Zeit über da und ich war auch die ganze Zeit gefesselt, allerdings fehlte mir hier der wow Moment, obwohl immer wieder Überraschungsmomente da waren.
Besonders toll fand ich das Setting.
Ich selbst bin gebürtige Hamburgerin und habe meiner ersten 23 Lebenjahre dort verbracht und dadurch hat mich das Setting natürlich besonders angesprochen.
Ich fand es toll, meine Heimatstadt aus einen neuen Blickwinkel zu betrachten, auch die Beschreibungen der einzelnen Aufenthaltsorte fand ich richtig, richtig gut.
Fazit:
Mit "Das steinerne Schloss" entführt uns Anna Weydt in eine faszinierende und Aufregende Fantasygeschichte.

Wir begleiten Charlie, bei einem aufregenden Abenteuer mit spannenden Geheimnissen, die es zu Lüften gibt.
Die Atmosphäre der Geschichte fand ich durchweg spannend und es folgten auch immer wieder Überraschungsmomente.
Mir fehlte es an den Charakteren an Tiefe, dafür konnte das Setting umso mehr überzeugen, insgesamt ist aber noch Luft nach oben.
Wer Urban-Fantasy mag, sollte hier unbedingt zuschlagen, ich wurde die ganze Zeit gut unterhalten und kann es trotz einiger schwächen durchaus empfehlen. 💕















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über neue Kommentare und komme bei Bloggern auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht.:)
Hier findet Ihr meine Datenschutzerklärung
Liebe Grüße
Anjelika